Mutterboden
faire Preise - pünktliche Lieferung

Beim Mutterboden Frosch können Sie guten Mutterboden kaufen. Der Preis pro Kubikmeter bzw. pro Tonne geliefertem Mutterboden richtet sich entsprechend der Qualität nach gesiebter Körnung.

Unsere Maxime sind qualitativ hochwertige Produkte zum fairen Preis, siehe  Mutterboden Preisliste, mit fachlich kompetenter Beratung für Ihre individuellen Wünsche.

Wir liefern im Rhein-Main Gebiet, im Dreieck Frankfurt - Darmstadt - Aschaffenburg, bzw. im Umkreis von ca. 80 km um Seligenstadt-Froschhausen wo sich die Zentrale vom Mutterboden Frosch befindet.

Mögliche Lieferstellen für den Mutterboden sind (um nur einen Auszug zu nennen):
 

Region Rhein Main

  • Seligenstadt
  • Hanau
  • Obertshausen
  • Offenbach
  • Frankfurt am Main
     
  • Mörfelden
  • Darmstadt
  • Weiterstadt
  • Groß-Gerau
  • Griesheim
     
  • Neu-Isenburg
  • Dreieich
  • Langen
  • Sprendlingen
  • Dietzenbach
     
  • Dieburg
  • Babenhausen
  • Großostheim
  • Aschaffenburg
  • Langenselbold
     

Mutterboden kaufen zu fairen Preisen. Ob Ziergarten mit Blumen, Wiese und Sträucher oder Nutzgarten mit Salat, Gemüse und Gewürzen, überall wird humushaltiger Mutterboden für gesundes Wachstum der Pflanzen benötigt. Je nach Region wird auch die Bezeichnung Muttererde oder Oberboden, sowie in der Landwirtschaft Ackerkrume verwendet.

So bekommt der wertvolle Mutterboden, welcher bei Baumaßnahmen oft als überschüssige Bauaushub entsorgt werden muss, eine wichtige Funktion der Wiederverwertung bei der Anlage von kleinen und großen Gartenanlagen.

Ohne die Nährstoffe und organische Substanzen vom Mutterboden ist kein guter Ertrag im Nutzgarten erzielbar. Auch ein liebevoll gepflegter Ziergarten kann nur auf gutem Boden seine volle Pracht entfalten.

 

Mutterboden Preisliste & Info

  • Der Mutterboden Preis richten sich nach der Qualität und der gelieferten Menge.
  • Die Anlieferung erfolgt nach Absprache zwischen 8 - 18 Uhr.
  • Der Lieferort muss mit einem LKW1 befahrbar sein (befestigter Boden2)
  • Die Mindesteinfahrtsbreite muss 3 Meter betragen (Höhe 4 Meter)
  • Der bestellte Mutterboden wird am Zielort3, gemäß Absprache, abgekippt.
  • Kein Rücktransport von Restmengen
     
  • Premium Mutterboden, gesiebt (Körnung 1,2 cm) je Tonne 10,90 Euro
  • Qualitäts Mutterboden, gesiebt (Körnung 3,2 cm) je Tonne 7,90 Euro
  • Preisangaben sind Endpreise in Euro inkl. gesetzl. MwSt..
  • Entfernungsabhängige Transportpauschale


Bitte beachten Sie: Mutterboden ist ein Naturprodukt, daher können in kleinsten Mengen Fremdkörper, wie kleine Steine oder Äste, im Mutterboden vorkommen. Diese natürliche Verunreinigung kann beim Verladen vom Mutterboden entstehen. Unser Mutterboden ist keine Baumarkt Blumenerde.

Wir unterstützen Sie gerne mit einer umfassenden und fachlich kompetenten Beratung. Unser Team ist jederzeit für Sie da. Starten Sie Ihre  Bestell-Anfrage oder forden Sie eine kostenlose Beratung an. Bitte Informieren Sie uns VOR der Bestellung über benötigte Zertifikate, damit wir entsprechend disponieren können.

Die entfernungsabhängige Transportpauschale wird individuell berechnet und kann telefonisch abgerufen werden, bzw. wird nach der Bestell-Anfrage im Angebot kalkuliert. Wir bitten um Verständnis das wir an dieser Stelle keine fixen Kosten nennen können, da wir den bestmöglichen Preis für unsere Kunden berechnen möchten.

1 Je nach Ladung und anlieferndem LKW sind bis zu 28t Gesamtgewicht zu berücksichtigen.

2 Vom Besteller (Auftraggeber) muss gewährleistet werden das der Lieferort gefahrlos anzufahren ist (befestigter Boden) und keine direkten- und/oder Folgeschäden an den Zufahrten zu verantworten sind. Für eventuell zu verantwortende Schäden aller Art im Zufahrtsbereich/Zielort haftet der Besteller. Sollte die Lieferung der Ware zum Lieferort aus vor genannten Gründen nicht möglich sein (kein befestigter Boden) hat der Besteller die Transportkosten zu tragen, zur Abnahme/Zahlung der Ware besteht keine Verpflichtung.

3 Sollte am Lieferort die Zufahrt zum Zielort (Abladepunkt) nicht sicher sein
(kein befestigter Boden, zu geringe breite der Zufahrt) kann am Lieferort mit dem Besteller ein alternativer Zielort vereinbart werden. Ist dieses nicht möglich hat der Besteller die Transportkosten zu tragen, zur Abnahme/Zahlung der Ware besteht keine Verpflichtung.